„Die kleine Malschule”
in Grundschulen bundesweit.

Kampagne

Die Kampagne teilte sich auf in 2 Flights: Der 1. Flight fand parallel zur TV-Spot-Schaltung vor Ostern 2011 statt und erreichte 1.200 Grundschulen. Der 2. Flight in der Vorweihnachtszeit 2011 erreichte weitere 500 Grundschulen aus dem Sponsoring-Pool von Blattwerk Media. Mit persönlichem Anschreiben an die Schulleitung wurden Geschenkpakete versendet, die an der der Größe der Schulen nach Anzahl der KlassenzĂĽgigkeit ausgerichtet waren. Jede der insgesamt 4.250 ersten Klassen von 1.700 Grundschulen erhielt also ein entsprechendes Klassensets mit jeweils:

  • 25 Heften „Die kleine Malschule”
  • 25 Urkunden
  • 1 Lehrplakat
  • 2 Stiftesets edding Funtastics mit je 12 Stiften
  • Lehreranschreiben mit Fragebogen und Gewinnspiel

Jedem Klassenset lag ein Aktionsfragebogen bei, um eine qualifizierte Rückkopplung inklusive verwertbarer Informationen zur Zufriedenheit, Bekanntheit, Resonanz der Eltern, Lehrkörper und natürlich Kinder zu erhalten.