„Die kleine Malschule”
in Grundschulen bundesweit.

Konzeption & Kreation

Die Einbindung eines edukativen Mediums bei Samplingaktionen an Grundschulen schafft in hohem Maße Akzeptanz bei den PĂ€dagogen. Vor diesem Hintergrund wurde â€žDie kleine Malschule” entwickelt, die in höchstem Maße das produktaffine Malen als Lernthema aufgreift.

In Anlehnung an den Lehrplan Kunst fĂŒr die 1. und 2. Klasse der Grundschule konzipierte Blattwerk Media das DIN A5 Schulheft „Die kleine Malschule”, welches edukativ das Thema Malen behandelt und in den Unterricht integriert werden konnte. Inhaltlich setzt sich „Die kleine Malschule” mit den sechs Kernthemen Farben, Formen, GefĂŒhle, Ausmalen, KĂŒnstler und Fantasie auseinander. Die einzelnen Kapitel und Aufgaben wurden in Kooperation mit Kunstlehrern der Sekundarstufe 1 entwickelt. Jedes Schulkind sollte neben mindestens einem edding FUNTASTIC Fasermaler auch ein Heft â€žDie kleine Malschule” erhalten. Abgerundet wurde das Lernkonzept mit einem dazugehörigem DIN A1 Lehrplakat fĂŒr den Klassenraum sowie Urkunden fĂŒr alle SchĂŒler, die nach erfolgreichem Abschlussquiz vom Lehrer ĂŒberreicht wurden.

„Die kleine Malschule” konnte außerdem als Give-Away am PoS bei Handelsaktionen dienen.