DE EN
DE EN
DE EN
Mitmachen und Gewinnen!

Der kleine Esel Liebernicht

Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft und über das unverhoffte Glück

Verschenkt werden 400 Lese­ex­em­plare des Bilder­buchesDer kleine Esel Lieber­nicht“ von Best­sellerautor Martin Balt­scheit. Der Loewe Verlag stellt diese kostenlos zur Verfügung! Für jede Gruppe Eurer Kita könnt Ihr hier kosten­freie Lese­ex­em­plare für Eure Kita abrufen – solange der Vorrat reicht.

Ein liebenswerter Trotzkopf

Der kleine Esel Lieber­nicht spricht so manchem Kind aus der Seele. In typi­schen Alltags­si­tua­tionen kommt dann und wann der Trotz hervor und die Kleinen weigern sich partout nach­zu­geben. Doch man muss den char­manten Esel einfach gern haben, denn er trifft mit seinem „Lieber nicht!“ genau den rich­tigen Gemüts­zu­stand vieler Kinder. In seinen Geschichten werden die wich­tigsten Themen aufge­griffen und Groß und Klein mit Leich­tigkeit zum gemein­samen Entdecken, Nach­denken und Lachen gebracht. Weitere Geschichten zum Esel Lieber­nicht auch für jüngere Kinder ab 2 Jahren im wider­stands­fä­higen Papp-Format findet Ihr unter www.esel-liebernicht.de

Als die junge Claire aus der Stadt den male­ri­schen Bauernhof über­nimmt, machen sich die Tiere große Sorgen, denn sie weiß gar nicht, wie das geht. Nicht einmal Gummi­stiefel besitzt sie. Wie soll das nur funk­tio­nieren? Doch dann kommt ein ziemlich eigen­sin­niger Esel auf die Welt und erobert Claires Herz im Nu. Den Hof kann Claire jetzt auf keinen Fall mehr abgeben. Dieses Bilderbuch macht mit seinen vielen liebens­werten Tier­fi­guren einfach Freude beim Vorlesen und bietet wunderbare Gesprächs­an­lässe zu den Themen Freund­schaft, Verän­derung und dem Leben auf einem Bauernhof.

Wie beginnt die Geschichte?

Der kleine Esel Lieber­nicht ist der erste Band einer neuen Bilder­buch­reihe für Kinder ab 4 Jahren. Mit viel Wortwitz geschrieben von Martin Balt­scheit und mit viel Tier­liebe illus­triert von Claudia Weikert handeln die Geschichten von einem kleinen, sturen Esel mit dem Namen Lieber­nicht, der zusammen mit seinen Freunden, dem Schwein, der Kuh, dem schwarzen Schaf, dem Zicklein und den Hühnern auf einem alten Bauernhof lebt.

Als die junge Claire aus der Stadt den male­ri­schen Bauernhof über­nimmt, machen sich die Tiere große Sorgen, denn sie weiß gar nicht, wie das geht. Nicht einmal Gummi­stiefel besitzt sie. Wie soll das nur funk­tio­nieren? Doch dann kommt ein ziemlich eigen­sin­niger Esel auf die Welt und erobert Claires Herz im Nu. Den Hof kann Claire jetzt auf keinen Fall mehr abgeben. Dieses Bilderbuch macht mit seinen vielen liebens­werten Tier­fi­guren einfach Freude beim Vorlesen und bietet wunderbare Gesprächs­an­lässe zu den Themen Freund­schaft, Verän­derung und dem Leben auf einem Bauernhof.

Wie beginnt die Geschichte?

Der kleine Esel Lieber­nicht ist der erste Band einer neuen Bilder­buch­reihe für Kinder ab 4 Jahren. Mit viel Wortwitz geschrieben von Martin Balt­scheit und mit viel Tier­liebe illus­triert von Claudia Weikert handeln die Geschichten von einem kleinen, sturen Esel mit dem Namen Lieber­nicht, der zusammen mit seinen Freunden, dem Schwein, der Kuh, dem schwarzen Schaf, dem Zicklein und den Hühnern auf einem alten Bauernhof lebt.

Alle weiteren Geschichten mit dem Esel Lieber­nicht sowie eine Lese­probe von Band 1 findet Ihr hier: www.esel-liebernicht.de

Kostenloses Bilderbuchkino zum Buch

Mit dem kosten­losen Bilder­buchkino zu „Der kleine Esel Lieber­nicht“ könnt Ihr die farben­frohen Zeich­nungen als Folien einer PowerPoint-Präsentation (oder einer PDF-Datei) via Beamer an die Wand projizieren. Der dazu­ge­hörige Text wird dabei von Euch vorge­lesen – so kann jedes Kind der Geschichte gebannt folgen und alle Bilder sehen, die in einer solch multi­me­dialen Art der Präsen­tation noch faszi­nie­render und eindring­licher wirken. Das Vorlesen wird so zu einem rich­tigen High­light! Alle Infor­ma­tionen zur Bestellung sowie eine Über­sicht aller weiteren Bilder­buch­kinos des Loewe Verlags findet Ihr hier: https://www.loewe-verlag.de/content-1086–1086/bilderbuchkino/

Der Loewe Verlag wünscht Euch viel Spaß beim Vorlesen!

BUCHSPENDE

Endet am

Was wurde gespendet?

Der Loewe Verlag stellt 425 Lese­ex­em­plare des Bilder­buches „Der kleine Esel Lieber­nicht“ zur Verfügung, die norma­ler­weise dem Buch­handel vorbe­halten sind. Jede Kita kann ein Buch pro Gruppe kostenfrei abrufen – solange der Vorrat reicht!

Wie wurde mitgespielt?

Alle Kitas, die „Der kleine Esel Lieber­nicht“ gerne in ihren Kita-Gruppen vorlesen möchten, haben einfach unser Formular ausge­füllt. Bereits nach 2 Tagen hatten sich über 100 Kitas gemeldet und innerhalb einer Woche waren alle Bücher vergeben!

Nach Klick auf den SENDEN-Button erhaltet Ihr eine E‑Mail zur Bestä­tigung Eurer E‑Mail-Adresse. Bitte schaut in Eurem Post­eingang nach und ggfs. auch im Spam-Ordner. Vielen Dank.

*  Alle mit diesem Formular erfassten Daten werden gemäß DSGVO vertrau­ensvoll behandelt, sind zur Abwicklung des Bücher­ver­sandes notwendig und werden ausschließlich zu diesem Zweck an den Loewe Verlag über­mittelt. Bitte lesen Sie gerne hierzu unsere Daten­schutz­er­klärung und die Teil­nah­me­be­din­gungen für Gewinn­spiele.

*  Alle erfassten Daten waren zur Abwicklung des Bücher­ver­sandes notwendig, werden gemäß DSGVO vertrau­ensvoll behandelt, und wurden ausschließlich zu diesem Zweck an den Loewe Verlag über­mittelt. Bitte lesen Sie gerne hierzu unsere Daten­schutz­er­klärung und die Teil­nah­me­be­din­gungen für Gewinn­spiele.

Lorem ipsum dolor sit amet, consec­tetur adipi­scing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullam­corper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gewonnen hat …

… je 1 Buch­paket mit 5 Bänden „Die Giblinge“:

  • Kath. Kinder­garten St. Martin, Ennepetal
  • Kath. Kinder­garten St. Matthias, München
  • Kinder­ta­ges­stätte Haartallee, Neumünster
  • AWO-Kita Mittel­häuser Spatzen, Erfurt
  • Kita Martin Luther der ev. Kirchen­ge­meinde, Berlin
  • Kita ‑Die Röländer‑, Berlin
  • Schul­kind­be­treuung, Aichhalden
  • AWO-Kita Am Hall­acker, Bremen
  • BTA der Adolph-Diesterweg-Schule, Leipzig
  • Ev. KiTa in der Vogel­stang­ge­meinde, Mannheim

Endet am

Days
Hours
Minutes

Bald ist es so weit:
Dieses Spiel startet am
12. Dezember

Meyer Menü
Vereinsmailing

Previous
Next

Hochland Käse-Sampling gekühlt

Previous
Next

Aurora’s Bennie, der Bäckerjunge

Previous
Next

LEGO Bausteine
zum Sprachenlernen

Previous
Next

ABC der Kinderfüße

Previous
Next

Ernsting’s family Startersets

Panini Trading Cards

Previous
Next

Panini Stickeralben Dinosaurier

Previous
Next

Edding’s
kleine Malschule

Previous
Next

Aurora’s Weihnachtsbäckerei

Previous
Next