DE EN
DE EN
DE EN
Mitmachen und Gewinnen!

Sterne zum Greifen nah: Die Welt von Laura lebt!

© 2021 Westside Film / Cartoon-Film / Warner Bros. Ent.

Lauras Stern erscheint am realen Filmhimmel – Freikarten-Verlosung hier!

Seit mehr als 20 Jahren gehört „Lauras Stern“ in unsere Kinderherzen. Nun kehrt die zeitlose Figur am 9. Dezember endlich zurück in die Kinos. Das Besondere dabei: Zum ersten Mal wird diese zauberhafte Geschichte über Freundschaft, Fürsorge und Vertrauen als Realfilm erzählt – hinreißend und einfühlsam. Selbst den ganz kleinen Zuschauern werden auf spannende, lustige und berührende Weise wichtige Themen vermittelt und gleichzeitig wird die ganze Familie unterhalten.

Freundschaft und Gemeinsamkeit im Zentrum der Geschichte

Kurzinhalt: Laura vermisst nach dem Umzug in die Großstadt ihr altes Zuhause sehr. Als sie eines Abends einen kleinen, vom Himmel herabstürzenden Stern beobachtet und ihn daraufhin mit abgebrochener Zacke wiederfindet, tröstet sie ihn und verarztet ihn fürsorglich mit einem Pflaster. Gemeinsam erleben sie und der Stern magische Abenteuer, die Lauras fantasievollsten Träume wahr werden lassen – und mit Hilfe des Sterns fühlt sie sich am Ende endlich zu Hause …

© 2021 Westside Film / Cartoon-Film / Warner Bros. Ent.

Die Botschaft von „Lauras Stern“ hat sich im Realfilm nicht verändert. Die Grundidee des Autors Klaus Baumgart ist immer gewesen, das Thema Freiheit aufzugreifen, wobei der Stern stets das Symbol für Freundschaft, für Gemeinsamkeit ist. „Letztlich geht es darum, das loszulassen, was man sehr gerne hat. Und nur durch das Loslassen kann man es behalten.“

Lauras Stern Filmfoto Ausschnitt C
Trailer zu „Lauras Stern“ auf YouTube
Lauras_Stern_Ausmalbild_C
Ausmalvorlage zum Download

Es geht um menschliche Probleme, wie Kinder sie erleben:

Ausgangspunkt ist der Umzug einer Familie – den muss ein kleines Mädchen erst einmal verkraften, denn sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden und vor allem neue Freunde kennenzulernen ist alles andere als leicht. Wie kann Laura diese Schwierigkeit bewältigen? Sie klammert sich an einen magischen Stern, der verletzt ist, also auf ihre Hilfe angewiesen ist – ein wunderbarer Ausweg für sie. Jetzt hat sie jemanden, um den sie sich kümmern, den sie gesund pflegen muss. Er wird ihr Spielkamerad – sie braucht ihn genauso wie er sie. Eine innige Freundschaft entsteht. Auch wenn sich die beiden am Ende trennen, weil der Stern Heimweh hat und wieder in den Nachthimmel zurück muss, bleibt bei Laura doch dieses beglückende Gefühl wahrer Freundschaft erhalten. Laura hat gelernt, dass zu Freundschaft auch das Loslassen gehört.

GEWINNSPIEL

Endet am

Was gibt es zu gewinnen?*

Verlost werden insgesamt bis zu 210 Kino-Freikarten „Lauras Stern“: 3 Kitas erhalten Freikarten für alle Kinder – gesponsert von Warner Bros. Pictures Germany

Wie wird mitgespielt?

Alle kleinen und großen Fans von „Lauras Stern“ dürfen mitspielen – einfach hier teilnehmen.

Und wenn Sie Bilder beifügen, die in Ihrer Kita mit unserer Ausmalvorlage (Download s.o.) entstanden sind, würden wir uns sehr freuen.

Endet am

Einsendeschluss: 09.12.21

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Tage
Stunden
Minuten

Bald ist es so weit:
Dieses Spiel startet am
12. Dezember

Meyer Menü
Vereinsmailing

Voriger
Nächster

Hochland Käse-Sampling gekühlt

Voriger
Nächster

Aurora’s Bennie, der Bäckerjunge

Voriger
Nächster

LEGO Bausteine
zum Sprachenlernen

Voriger
Nächster

ABC der Kinderfüße

Voriger
Nächster

Ernsting’s family Startersets

Panini Trading Cards

Voriger
Nächster

Panini Stickeralben Dinosaurier

Voriger
Nächster

Edding’s
kleine Malschule

Voriger
Nächster

Aurora’s Weihnachtsbäckerei

Voriger
Nächster